Landesweite Umfrage zur IT-Ausstattung und Medienbildung der Schulen in Schleswig-Holstein

An dieser Umfrage haben sich 569 Schulen von 810 Schulen beteiligt. Alle beteiligten Schulen können eine Anfrage bei der IQSH stellen, um die Ergebnisse ihrer Befragung zu erhalten und dieses als Baustein in Ihrem Medienkonzept aufnehmen zu können. 

Es empfiehlt sich, die Umfrage für alle Schulen noch einmal durchzuführen, damit die Schule für Ihr Medienkonzept und der Schulträger für seinen Medienentwicklungsplan über aktuelle, repräsentative Aussagen verfügt.

Den Fragebogen finden Sie unter folgendem Link: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://leonie-sh.de/1af0
Bitte füllen Sie gleichzeitig den Antrag zur Weitergabe der Umfragedaten zur Medienentwicklungsplanung der Stadt Rendsburg aus.

Die Durchführung der Umfrage sollte, in Abstimmung mit der Schulleitung, durch eine sachkundige Person durchgeführt werden. Alle wichtigen Informationsträger in der Schule sind in die Beantwortung der Fragen mit einzubeziehen. Je genauer die Angaben sind, umso besser kann der Schulträger auf die pädagogischen und technischen Anforderungen der Schulen, einen Vorschlag für ein technologisches Konzept unterbreiten.

Ansprechpartner bei der IQSH: 

  • Dr. Gesa Ramm
  • Thore Olaf Kühn
  • Christoph Olsen

Empfehlung von Publikationen der IQSH